Betriebsunterbrechungsversicherung (BUFT)

Basler ExistenzSicherung

 
Zielgruppen freiberuflich Tätige
Niedergelassenen Ärzte
Heilpraktiker, Apotheker, Optiker
Physiotherapeuten, Masseure
Anwälte, Notare und Unternehmensberater
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Steuerbevollmächtigte
Architekten, Statiker und Bauingenieure
Musikinstrumentenbauer
Vermittler und Makler, die für die Basler vermitteln 
 
Leistungen bei 
Krankheit und Unfall
Feuer, Sturm, Leitungswasser und Einbruchdiebstahl
Berufsunfähigkeit oder Tod
Produktmerkmale Leistungsumfang
Entschädigung bei Arbeitsunfähigkeit
Bei 100 % Arbeitsunfähigkeit leisten wir wahlweise schon ab dem 10., 15., 20., 40. oder 60. Tag. Wir zahlen die vereinbarte Leistung bis zu 12 Monate.
Zahlung auch bei Sachschäden
Ruht der Betrieb infolge eines Schadens durch Feuer, Leitungswasser, Einbruchdiebstahl oder Sturm, erhält der Kunde – subsidiär zur Ertragsausfallversicherung für Sachschäden – auch aus diesem Vertrag eine Leistung.
Werbekosten
Muss der Betrieb für mindestens 6 Monate geschlossen werden, unterstützen wir bei der Wiedereröffnung und übernehmen die Kosten für Mailingaktionen oder Anzeigen bis zu
5.000 EUR.
Psychische Beeinträchtigungen
Die Basler ExistenzSicherung kann zusätzlich auch um Unterbrechungsschäden infolge von psychischen Störungen oder Erkrankungen erweitert werden.
Betriebsschließung
Muss ein Betrieb wegen Berufsunfähigkeit oder Tod des Versicherten aufgegeben werden, übernehmen wir sämtliche Abwicklungskosten (bis zu 10 % der Versicherungssumme).
Aufhebung der Karenzzeit
Wenn unmittelbar nach einem Unfall ein 72-stündiger Krankenhausaufenthalt erforderlich ist, entfällt die Karenzzeit. Im Krankheitsfalle reduziert sich die vereinbarte Karenzzeit, wenn ein 
48-stündiger Krankenhausaufenthalt erforderlich war.
Wiedereingliederung nach vollständiger Arbeitsunfähigkeit
Wenn für eine bestimmte Zeit eine vollständige Arbeitsunfähigkeit bestand und anschließend der versicherte Beruf höchstens zu 50 % wieder ausgeübt werden kann, gewähren wir bis zu weitere 6 Wochen Versicherungsschutz.
Bei der Basler selbstverständlich
Keine Wartezeit nach Abschluss des Vertrages
Variable Vertragslaufzeit: Das Vertragsende kann zum 60., 65. oder 70. Geburtstag vereinbart werden.
Während der Vertragslaufzeit garantieren wir einen stabilen Beitragssatz.
Einfache Vertragsgestaltung für drei Risiken in nur einer Police mit einem Bedingungswerk.
 
Sinnvoll ergänzender Schutz
Besteht bereits eine Krankentagegeld- oder Sachversicherung? Dann wird diese Vorsorge mit der Basler ExistenzSicherung sinnvoll ergänzt. Eine flexible Anpassung an die bestehenden Policen sorgt für einen lückenlosen Rundum-Schutz. 
 
 
 
Tarifrechner